DonyRony LOGO

Messing Kugelhahn vs. Edelstahl für Sanitär - Was ist besser?

Kugelhahn aus Messing

Klempner und Hausbesitzer müssen bei Sanitärarbeiten oft einen Vergleich zwischen Messing- und Edelstahlkugelhähnen anstellen. Das kann eine ziemliche Herausforderung sein. Messing ist eine ausgezeichnete Wahl für Kugelhähne in der Sanitärtechnik. Aber das gilt auch für Edelstahl. Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung eines der beiden Ventile benötigen, lesen Sie diesen Leitfaden. Wir haben sie für Sie Seite an Seite verglichen.

Was ist ein Kugelhahn aus Messing?

Ein Messingkugelhahn ist ein Kugelhahn, dessen Gehäuse aus Messing besteht. Messing ist eine Legierungoder eine Kombination aus Kupfer und Zink. Je nach den gewünschten Eigenschaften werden manchmal weitere Elemente wie Mangan und Aluminium hinzugefügt.

Messingventile haben eine hellgelbe Farbe, eine glatte Struktur und eine weiche Beschaffenheit, die sie verformbar macht. Man kann sie in verschiedenen Situationen verwenden, insbesondere Hausinstallationssysteme die Trink- und Nichttrinkwasser führen.

Was ist ein Kugelhahn aus Edelstahl?

Ein Kugelhahn aus rostfreiem Stahl besteht aus einem Stahlgehäuse, einer Eisenlegierung, die Chrom und Nickel enthält. In Bezug auf seine Eigenschaften ist Edelstahl ein hartes Material, das vielen widrigen Bedingungen standhält.

Wie Messing eignen sich auch Edelstahlkugelhähne für verschiedene Anwendungen, einschließlich Wasser mit hohem Salzgehalt. Außerdem bietet er den Vorteil, dass er extrem hohen Temperaturen und Drücken standhält.

Verwendung eines Messingkugelhahns im Rohrleitungssystem
Verwendung eines Messingkugelhahns im Rohrleitungssystem
Ressource: https://www.autogeekonline.net

Ist Messing oder Edelstahl besser für Sanitäranlagen?

In manchen Fällen kann Messing die bessere Wahl sein. Je nach Art der Sanitärarbeiten oder der Umgebung kann es jedoch nur dort eingesetzt werden, wo es für die jeweilige Anwendung am besten geeignet ist.

Zum Beispiel könnten bei einer Hausinstallation mehrere Kugelhähne erforderlich sein, um den Wasserfluss in verschiedenen Leitungen zu steuern. In allen Fällen ist Messing die kostengünstigere und oft auch die am besten geeignete Wahl.

Wenn das Wasser oder die Betriebsbedingungen einen hohen Salzgehalt aufweisen, wie in einem Meeresumweltist Edelstahl in der Regel besser. Wie Sie sehen können, diktiert die Art der Verwendung Ihre Wahl, wenn Sie Messingkugelhähne mit Edelstahlhähnen vergleichen.

Um das besser zu verstehen, finden Sie weiter unten einen kurzen Vergleich der beiden Ventile und unser Urteil darüber, welches Material das beste für eine Wasserleitung ist.

Ventil aus Messing vs. Edelstahl
Messing vs. Edelstahlventil: Erscheinungsbild
Ressource: https://youtu.be/khpMfkz4vPw?si=ZtxRxHhUOBbCTsGZ

Kugelhahn aus Messing vs. Kugelhahn aus Edelstahl

Um zu einem Urteil zu kommen, vergleichen wir die beiden Ventiloptionen für diese Eigenschaften: die Fähigkeit, sich gegen ätzende Stoffe, Druckstufe, Nenntemperatur und Weichheit oder Härte.

Sie möchten auch die Kosten- und Sicherheitsunterschiede zwischen Edelstahl- und Messingkugelhähnen bei der Verwendung in Wasserinstallationen kennen, daher bieten wir Ihnen unsere Beratung auch auf dieser Grundlage an.

Korrosion

Kugelhähne aus Messing und Stahl schützen vor Korrosion, vor allem, wenn sie aus Messing sind. vernickelt. Edelstahl bietet eine bessere Widerstandsfähigkeit, so dass er in salzhaltigen Meeresumgebungen eingesetzt werden kann.

Ein Kugelhahn aus Messing hat oft eine Kugel aus rostfreiem Stahl oder verchromt, was ihn zu einem kostengünstigeren Ventil mit guter Korrosionsbeständigkeit macht. Die meisten Messingkugelhähne verwenden auch PTFE-Sitze. Das bedeutet, dass die Gefahr von Korrosion an den entscheidenden Stellen verringert wird.

Druckstufe

Zum Vergleich: Edelstahl hat die höchste Druckstufe mit Werten von weit über 1000 psi. Im Allgemeinen können Messing- und Edelstahlkugelhähne einen Nennwert von über 400 psi für den maximalen Druck aufweisen.

Die höchsten Druckwerte in der Sanitärtechnik liegen bei 80 psi, wobei industrielle Heißwassersysteme oft 360 psi erreichen. Sowohl Edelstahl- als auch Messingkugelhähne sind für höhere Drücke als diese ausgelegt.

Bei der Wahl zwischen einem Edelstahl- und einem Messingkugelhahn für ein Sanitärsystem können Sie daher beide Ventile für die verschiedenen Druckstufen verwenden.

Temperatur Bewertung

Kugelhähne aus Messing und Stahl sind gut hitzebeständig, wobei beide Typen im Allgemeinen für Temperaturen über 200° Celsius ausgelegt sind. Edelstahl hat jedoch insgesamt den höchsten Wert.

Die Betriebsbedingungen von Sanitäranlagen übersteigen selten 50 Grad Celsius oder erreichen sogar 100 Grad Celsius. Daher können Sie in den Sanitärleitungen von Wohn- und Geschäftsgebäuden Ventile aus Stahl oder Messing verwenden.

Härte

Messing ist weicher als Stahl, so dass sich daraus hergestellte Kugelhähne leicht bearbeiten und schweißen lassen. Stahl ist ein starres Material. Bei der Installation bedeutet dies, dass die Abdichtung des Ventils eine Herausforderung darstellt.

Außerdem wird mit dem Härte des StahlsWenn Sie eine Wasserleitung aus Stahl verlegen, müssen Sie möglicherweise in der Lage sein, daraus hergestellte Ventile mit weicheren Materialien zu verwenden. Stahl ist auch schwerer als Messing und ungeeignet, wenn das Gewicht in Ihrer Wasserleitung eine wichtige Rolle spielt.

Preis

Sie werden mehr für Edelstahlventile ausgeben als für Messingkugelhähne. Das gilt für alle Arten von Messinghähnen, verbleit und unverbleit, und für verschiedene Größen.

Der höhere Preis von Edelstahlventilen ist einer der größten Nachteile von Kugelhähnen aus Edelstahl.

Klasse Edelstahl 316 Insbesondere Ventile sind aufgrund ihrer höheren Härte und Korrosionsbeständigkeit teurer. Stahl 304 ist weniger kostspielig, aber immer noch teurer als Messing.

Sicherheit

Wenn sie in Sanitärsystemen verwendet werden, müssen Kugelhähne aus Messing bleifrei sein oder den von der Europäischen Kommission empfohlenen Bleigehalt von 0,25% aufweisen. EPA in den USA. Ein bleifreier Kugelhahn verhindert, dass Blei ins Wasser gelangt und ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Im Vergleich dazu enthalten Kugelhähne aus rostfreiem Stahl kein Blei, und die US Lebensmittel- und ArzneimittelbehördeDie FDA (Food and Drug Administration) genehmigt sie für die Verwendung in Rohrleitungen, insbesondere in solchen, die Trinkwasser führen.

Messingkugelhahn für Wassersysteme
Messingkugelhahn für Wassersysteme
Ressource: https://www.autogeekonline.net

Kugelhahn aus Messing vs. Kugelhahn aus Edelstahl: Das Urteil

Ist Messing also besser als Edelstahl für Wasser? Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. In der Welt der Sanitärtechnik ist kein Projekt mit dem anderen identisch. Daher müssen Installateure die Armaturen unter anderem anhand ihrer Materialeigenschaften und Kosten auswählen.

In manchen Fällen ist rostfreier Stahl die beste Wahl. In anderen sind Sie mit Messing besser dran. Hier ist, warum, beginnend mit Messing:

Kugelhähne aus Messing für Wasser

  • Messing ist eine gute Wahl für Wasserleitungen; es ist leichter zu schweißen, relativ korrosionsbeständig und vielseitig einsetzbar.
  • Verwendung von Messing bei Projekten mit geringem Budget, z. B. bei einfachen Sanitärinstallationen in Wohnungen
  • Messing ist die beste Option, wenn das Gewicht eine Rolle spielt und Sie leichtere Beschläge wünschen.
  • Wählen Sie bei der Verwendung von Messingkugelhähnen bleifrei Typen, wenn sie an Trinkwasserleitungen installiert werden.

Kugelhahn aus Edelstahl für Wasser

  • Verwenden Sie einen Stahlkugelhahn, wenn die Rohrleitungen stark korrosiven Materialien oder Betriebsumgebungen ausgesetzt sind, um Korrosion zu verhindern.
  • Edelstahl ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn Ihre Rohre Trinkwasser führen: Er enthält kein Blei.

Schlussfolgerung

Kugelhähne aus Messing und Edelstahl sind Standardoptionen für Sanitäranlagen. Je nach Aufgabenstellung können Sie sich für einen der beiden entscheiden. Kugelhähne aus Messing sind billiger in der Anschaffung als solche aus Stahl und leichter zu verarbeiten. Stahlkugelhähne sind dagegen widerstandsfähiger, aber auch teurer. Bei Ihrer Wahl sollten Sie daher alle entscheidenden Faktoren berücksichtigen.

Kontakt US

Kontakt