DonyRony LOGO

Was ist ein Eckventil? Bedeutung, Funktionsweise, Typen, Verwendung

Eckiges Absperrventil

Das Eckventil ist eines der gebräuchlichsten und beliebtesten Armaturen in modernen Sanitäranlagen. Angesichts seiner großen Beliebtheit möchten Sie vielleicht wissen, was es ist, wie es funktioniert oder sogar wann und wo es eingesetzt wird. Genau darum geht es in diesem Artikel.

Was ist ein Schrägsitzventil? Eckventil Definition

Das Eckventil ist eine Absperr- oder Regelkomponente, die von Installateuren und anderen Fachleuten zum Absperren von Leitungen oder zur Regulierung ihres Durchflusses verwendet wird. Es ist kompakt und vielseitig und gehört zu den am häufigsten verwendeten Ventiltypen in der modernen Sanitärsysteme.

Dieses Rückschlagventil eignet sich auch für industrielle Systeme, in denen der Durchfluss gestoppt oder geregelt werden muss und in denen verschiedene Medien wie Wasser, Luft und Chemikalien zum Einsatz kommen.

Das typische Ventil dieses Typs hat eine dreieckige Form, bei der die Ein- und Auslassöffnungen in einem Winkel zueinander stehen, normalerweise senkrecht oder im rechten Winkel.

Zusätzlich zu den Variationen des Öffnungs- und Schließmechanismus kann dieses Ventil in verschiedenen Konfigurationen ausgeführt werden. Es kann ein Einweg-, Zweiweg-, Dreiwege-Eckventil usw. sein.

Teile eines Eckventils
Teile eines Eckventils
Ressource: https://terrylove.com/forums

Eckventilteile

Ein Winkelrückschlagventil besteht aus verschiedenen Komponenten. Obwohl diese je nach Art der Armatur variieren können, besteht die allgemeine Konstruktion aus diesen Hauptteilen:

Sitz

Der Eckventilsitz ist das Teil, das beim Schließen des Ventils für die Abdichtung sorgt. Er kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Meistens ist er aus Kunststoff und PTFE im Besonderen. Dieses Material ist verschleißfest und hat weitere Vorteile, die zu einer wirksamen Abdichtung beitragen.

Vorbau

Die Spindel ist auf der einen Seite mit dem Griff und auf der anderen Seite mit dem Öffnungs- und Schließteil verbunden. Bei einem Eckventil mit Schieber ist dieser Teil das Gewindeteil, das mit dem Drehgriff auf der Oberseite des Ventils verbunden ist.

Körper

Der Körper ist das Gehäuse, das alle Teile mit Ausnahme des Griffs umschließt. Die Hersteller können für diesen Teil unterschiedliche Materialien verwenden. Zu den Standardoptionen gehören Messing, rostfreier Stahl, PVC, Gusseisen, Bronze und Kohlenstoffstahl.

Verwendung eines Eck-Absperrventils in einem Rohrleitungssystem
Verwendung eines Eck-Absperrventils in einem Rohrleitungssystem
Ressource: https://forums.quattroworld.com

Wie funktioniert ein Eckventil?

Das Ventil verwendet einen Drehgriff oder Hebel, um den Durchfluss zu steuern, abzusperren oder zu stoppen. Es kann auch ein ovaler Knopf sein, den Sie zum Öffnen oder Schließen des Ventils drehen. Obwohl es unterschiedliche Ausführungen gibt, sind die meisten Ventile dieser Art Vierteldrehventile. Die typische Funktionsweise eines Eckventils ist wie folgt:

  • Der Eingangsanschluss des Ventils wird an die Versorgungsleitung angeschlossen, während der andere Anschluss an eine Armatur (Waschbecken, Dusche usw.) oder ein Gerät wie eine Waschmaschine angeschlossen wird.
  • Ein Auf/Zu-Bauteil (Durchgang, Schieber usw.) berührt den Ventilsitz und dichtet ihn ab, um den Durchfluss zu verhindern und umgekehrt
  • Wenn das Ventil geöffnet ist, bewegt sich der Auf/Zu-Teil vom Sitz weg, und das Medium fließt durch das Ventil
  • Bei einem druckreduzierenden Eckventil wird durch teilweises Drehen des Ein/Aus-Hebels/Knopfes der Durchfluss und der Druck erhöht oder gesenkt.
  • Bei einem Sperr- oder Absperrventil wird der Hebel oder Knopf gedreht, um den Durchfluss zu stoppen.
Eckventil für Toilettenhandbrause und andere Leitungen
Eckventil für Toilettenhandbrause und andere Leitungen
Ressource: https://www.youtube.com/watch?v=CFTqQ9KByVc

Eckventil Funktion

In einem Rohrleitungssystem steuert das Ventil entweder den Durchfluss oder sperrt ihn ab. Bei der Durchflussregelung wird der Druck reguliert. Beim Absperren stoppt es den Durchfluss vollständig und wird als Absperrventil bezeichnet.

Absperr-Eckventil

Ein solches Absperrventil, das in eine Wasserleitung oder eine andere Leitung eingebaut wird, ermöglicht die Unterbrechung der Versorgung und wird auch als Eckabsperrventil bezeichnet. Im Notfall, z. B. bei einem undichten oder geplatzten Rohr, ermöglicht es eine schnelle Unterbrechung der Versorgung und verhindert so Überschwemmungen, Gefahren und Verschwendung.

Sie können damit auch den Fluss stoppen für Wartung oder Reparatur Sitzungen. Mit dem Ventil in dieser Anwendung können Sie das zu reparierende Gerät isolieren, während die Hauptversorgung intakt bleibt.

Eckregelventil

Ein Eckventil hilft, den Durchfluss in einer Wasserleitung zu regulieren. Sie können damit den Druck in Hochdruckleitungen verringern und die Wassermenge aus einer Leitung oder einem Wasserhahn bestimmen.

Ein Beispiel für diese Anwendung ist auf dem obigen Bild zu sehen. Hier hilft das Steuerventil, wenn es in der Toiletten- oder Badezimmerleitung installiert ist, einen Strahl in Handduschen zu erzeugen.

Verschiedene Arten von Eckventilen
Verschiedene Arten von Eckventilen
Ressource: https://www.youtube.com/watch?v=lZFgJYzmgaU

Welche Art von Ventil ist ein Eckventil?

Hersteller von Eckventilen entwickeln verschiedene Armaturentypen für unterschiedliche Anwendungen oder Sanitärsysteme. Diese werden hauptsächlich nach der Art des Öffnungs- und Schließmechanismus klassifiziert und umfassen die folgenden: Kugel-, Schieber- und Durchgangs-Eckventil.

Eck-Kugelhahn

Wie der Name schon sagt, wird beim Kugelhahn eine Kugel zum Öffnen und Schließen verwendet. Durch Drehen des Griffs um 90 Grad wird das Ventil geöffnet und geschlossen - ein Ventil mit 90°- oder Vierteldrehung eignet sich am besten für Notabschaltungen, die eine schnelle Reaktion erfordern.

Winkelschieber

Das Eckventil besteht aus einem Schieber", einer Scheibe, die auf einem Sitz im Inneren des Ventils ruht, mit einem Gewindeteil, der Spindel, die den Schieber in die Dichtung hinein- und wieder herausbewegt. Diese Ventile können höheren Drücken standhalten und sind am besten für den industriellen Einsatz geeignet.

Um ein solches Ventil zu schließen, ist eine 360-Grad-Drehung erforderlich. Schrägschieber finden Anwendung in großen Anlagen wie Öl und Gas oder Abwassersysteme. Hier hilft das Ventil dabei, Leitungen zu Wartungszwecken oder aus anderen Gründen zu isolieren.

Eckiges Durchgangsventil

Das Eckventil beruht auf der Wirkung eines Kegelmechanismus zum Ein- und Ausschalten. Wie der Schieber benötigt es eine 360°-Drehung zum Öffnen oder Schließen. Sein Hauptvorteil liegt in der Fähigkeit, eine zuverlässige Dichtung zu erzeugen, wodurch es sich für Anwendungen eignet, die leichtere oder weniger dichte Medien erfordern.

Diese Fittings werden auch nach ihren Verbindungsmethoden unterschieden. In dieser Kategorie gibt es folgende Arten von Fittings: gelötete Fittings, Gewindefittings, Kompressionsfittings, Push-to-Connect-Fittings und solche, die mit einer Art Zement an CPVC-Rohren befestigt werden.

Eckventil für Spültischarmatur
Einbau von Eckabsperrventilen unter der Spüle
Ressource: https://www.youtube.com/watch?VIh8Li4uUFk

Wofür wird ein Eckventil verwendet?

Eckventile werden in vielen Branchen und Umgebungen eingesetzt, von den Sanitärsystemen in Privathaushalten und Gewerbebetrieben bis hin zu Industrieanlagen. Im Folgenden werden die häufigsten dieser Anwendungen und die Gründe für ihre Bevorzugung gegenüber anderen Ventilen erläutert.

Im Klempnerhandwerk

Das Eckventil ist für den Einsatz in Wasserleitungen und -systemen konzipiert, unabhängig davon, ob es sich um Trinkwasser oder Nichttrinkwasser handelt. Sie können diese Systeme verwenden, um den Durchfluss zu steuern oder eine Wasserleitung für Reparaturen abzusperren. Häufige Anwendungen sind:

  • Für Duschen mit Warm- und Kaltwassermischern
  • Als kompakte Absperr- und Durchflussregelarmaturen für Spültischarmaturen
  • Für Geysir Warm- und Kaltwasserleitungen
  • Für Waschbeckenrohre

Industriell

Das Industrieventil ist identisch mit den Ventilen für den Hausgebrauch, nur dass es sich dabei um eine Hochleistungsversion handelt. Es kann zum Beispiel ein Eckventil mit Flanschanschlüssen für einfache und sichere Verbindungen für Hochdruckleitungen oder -systeme sein.

Industriearmaturen dieses Typs sind nicht nur hoch belastbar, sondern sperren oder regeln auch den Durchfluss von Medien. Beispiele für Anwendungen in der Industrie sind:

  • Öl und Gas
  • Abwassersysteme
  • Produktionsstätten

Schlussfolgerung

Das Eckventil ist ein wesentlicher Ventiltyp in vielen Industriezweigen. Es wird entweder als Absperr- oder als Durchflussregulierungskomponente eingesetzt und bietet Vorteile in Bezug auf Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Diese Ventile werden auch in verschiedenen Ausführungen und mit anderen Merkmalen gebaut, so dass Sie viele Optionen für Ihren speziellen Einsatz oder Ihr Projekt haben.

Kontakt US

Kontakt